Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Hell, bunt und mitten im Geschehen - Einweihung der neuen Caritas Erziehungsberatungsstelle

Mit einem Festakt ist die neue Caritas-Erziehungsberatungsstelle für den Landkreis Aschaffenburg am Schloßberg 4 eingeweiht worden. Bei einem Tag der offenen Tür hatten Interessierte die Möglichkeit, einen Blick in die neuen Räumlichkeiten zu werfen.

Die mehrjährige Suche nach einer geeigneten Immobilie hat sich gelohnt. Hell und einladend ist die neue Caritas-Erziehungsberatungsstelle für den Landkreis Aschaffenburg  – und bunt, denn bereits im Eingangsbereich heißen farbenfrohe Pappmaché-Tiere die Besucher willkommen. Auch die Beratungsräume zieren kreative Bastelarbeiten und Bilder – ein gemeinsames Projekt mit der Ascapha-Schule in Mainaschaff, wie Werner Reißfelder von der Caritas-Erziehungsberatungsstelle erklärt.

Psychologen, Heil- und Sozialpädagogen 

Dass der Umzug in die neuen Räumlichkeiten so schnell über die Bühne gegangen ist, dafür sind Leiterin Dr. Bärbel Krusch-Mielke und ihr Team aus Psychologen, Heil- und Sozialpädagogen sehr dankbar. Zu klein und verwinkelt seien die alten Räume gewesen, in den Sommermonaten durch die Hitzeentwicklung außerdem kaum nutzbar. Auch die direkte Lage an einer viel befahrenen Straße sei zunehmend ein Störfaktor gewesen.

Unterstützungsbedarf steigt 

Bereits seit 1974 sind die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Caritas für Eltern, Kinder und Jugendliche im Einsatz. Viele neue Problemlagen sind in den vergangenen Jahrzehnten hinzugekommen. „50 Prozent unserer Arbeit macht inzwischen die Beratung von Trennungs- und Scheidungsfamilien aus“, berichtete Dr. Bärbel Krusch-Mielke. Der Unterstützungsbedarf für Familien steige kontinuierlich an.

„Arbeit am Puls der Zeit" 

„Es war immer das gemeinsame Anliegen unseres Beratungsteams, einen guten Weg für Eltern und ihre Kinder zu suchen. Eine lebendige Arbeit am Puls der Zeit, im Strudel von Schicksalsschlägen, im Ringen um Zuwendung und Nähe, aber auch um Luft und Eigenständigkeit in den intimen Familienbeziehungen“, betonte auch Dr. Ulrich Graser, Vorsitzender des Caritasverbands Aschaffenburg, bei der offiziellen Einweihungsfeier. Die Erziehungsberatungsstelle werde auch weiterhin ein zentraler Baustein der Hilfsstruktur im Landkreis Aschaffenburg sein.

Weitere Informationen zu den Caritas-Erziehungsberatungsstellen in Aschaffenburg finden Sie hier.

 


Kontakt: 

Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche & Eltern
des Caritasverbandes für den Landkreis Aschaffenburg
Schloßberg 4
63739 Aschaffenburg
Telefon (0 60 21) 392-301
Fax (0 60 21) 392-310

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung